Menüsymbol

AGB

Grundlegende Informationen zu Produkt und Recht

Allgemeines

Für die Geschäftsbedingungen zwischen Manufaktur Edelflausch und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung.

 

Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestelldaten werden in unserer Manufaktur Edelflausch lediglich zur Abwicklung des Auftrages und zur Pflege der laufenden Kundenbeziehungen gespeichert. Eine Auftragsbestätigung und alle anderen relevanten Daten Ihrer Bestellung erhalten Sie in Schriftform oder per Mail, sofern Sie uns Ihre Mail- Adresse mitgeteilt haben. Anderen Unternehmen stellen wir Ihre Daten nicht zu Verfügung.

 

Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag zwischen dem Besteller und der Manufaktur Edelflausch kommt erst durch die Annahme des Auftrages zustande. Die Annahme erfolgt durch eine Auftragsbestätigung per Mail, Fax oder Briefpost.

 

Preise

Alle Preise sind in € (Euro) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19% sowie Porto und Verpackung.

 

Zahlungsweise

Der Besteller kann die Ware per Vorkasse/Überweisung und Nachnahme erwerben. Die Kontoverbindung und den genauen Rechnungsbetrag erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung. Selbstverständlich liefern wir auch europaweit, möchten Sie aber bitten, uns bzgl. der anfallenden Mehrversandkosten zu kontaktieren.

 

Vorbehalt der Verfügbarkeit

Unsere Auftragsbestätigung erfolgt stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Die reguläre Lieferzeit beträgt 7 Werktage. Die Lieferfristen sind unverbindlich und berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag, es sei denn sie werden gesondert verbindlich vereinbart.

 

Versand

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung mit einem von uns gewählten Paketdienst als versicherter Versand. Die Auslieferung an den Besteller erfolgt ausschließlich an die bei Aufgabe der Bestellung vom Besteller hinterlegte Bestell- bzw. Lieferadresse. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass die Adressenangaben korrekt und vollständig hinterlegt werden. Sollten aufgrund unvollständiger oder falscher Adressendaten zusätzliche Kosten bei der Versendung entstehen, gehen diese zu Lasten des Bestellers.

 

Rückgaberecht

Für nicht benutzte Ware wird ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen eingeräumt. Von diesem Recht ausgeschlossen sind eigens für den Kunden zugeschnittene Ware und Sonderanfertigungen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Das Rückgaberecht wird durch eine fristgerechte, schriftliche Kontaktaufnahme in unserer Manufaktur Edelflausch ausgeübt. Die Ware wird dann in unserem Auftrag (in Originalverpackung) abgeholt. Der Kaufvertrag wird damit aufgelöst und wir erstatten Ihnen unverzüglich den Kaufpreis abzüglich der Versandkosten, sofern dieser bereits gezahlt wurde.

 

Transportschäden und Mängel

Der Besteller ist verpflichtet, die Ware sofort bei Anlieferung auf Mängel und offensichtliche Beschädigung zu untersuchen. Mögliche Schäden sind dem Zusteller unverzüglich anzuzeigen. Ferner sind uns die Mängel umgehend mitzuteilen.

 

Widerrufsrecht

Bei allen von uns produzierten Waren handelt es sich um Individual- oder Maßanfertigungen. Insofern besteht
nach § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht nach erfolgter Bestellung und Lieferung.

 

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Euskirchen.

 

Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingung: Oktober 2014